Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 194 mal aufgerufen
 Allgemeines
faho Offline




Beiträge: 501

25.10.2009 23:00
Spitzenspiele antworten

Endlich konnte ich die Fernsehbilder sehen. Nur Videotext und Liveticker am Handy, da wirst irre.

Was für ein Spiel zum Sonntag Abend. Spannend bis zum Abpfiff.
Auf Grund der roten Karte gegen Rozehnal schon in der 59.min. muss man mit diesem Ergebnis am Ende zu frieden sein.
Mit 11 Mann hätte man das Ding wahrscheinlich nach Hause gespielt. Was soll's, nen Punkt geholt und wir mischen an der Tabellenspitze weiter mit.
Was mich besonders freut, der Berg hat endlich mal seine Tore auch in der BL gemacht.
Man könnte auch sagen, da besteht wirklich Hoffnung bei ihm. Er macht sich.
Und wenn der Pitroipa noch treffen würde und nicht so viele Bälle verstolpern würde, dann könnte man auch mit den Neuverpflichtungen warten bis die anderen wieder fit sind. Zumindest hat er heute, glaub ich, sein bestes Spiel für den HSV gemacht.
Nur gut, dass wir im Pokal uns schon verabschiedet haben.
Jetzt können kommende Woche sämtliche Wehwehchen behandelt und auskuriert werden.
Nächsten Samstag muss nun Gladbach dran glauben.


_____________________
http://faho.jimdo.com

Dittsche sang am Sonntag:
"Was ist grün und stinkt nach Fisch? Wer.. Bre..."

Antek Offline




Beiträge: 232

26.10.2009 09:51
#2 RE: Spitzenspiele antworten

Gegen eine ausgeruhte Schalker Mannschaft so ein tolles Spiel abgeliefert zu haben, Hut ab. Der scheiß Ausgleich in der letzten Minute war schon ärgerlich hoch drei. Aber die letzten 30 Minuten mit 10 Mann u. dem Glasgowspiel in den Knochen, kann man mit dem Punkt leben. Holen wir uns die Tabellenführung eben später wieder. Jetzt können wir uns eine Woche aufs Gladbachspiel vorbereiten u. wieder Kräfte sammeln.

Woodstock Offline




Beiträge: 143

26.10.2009 14:01
#3 RE: Spitzenspiele antworten

Im Laufe des Spiel habe ich das Gefühl gehabt, dass wir das Ding verlieren würden. Von daher muss man mit dem Punkt, trotz des Spielverlaufs leben.

Der Knackpunkt war für mich der Querleger von Pitroipa kurz nach der Halbzeit. Wenn er in dieser Situation selbst abgeschlossen hätte, wäre das Spiel sicherlich in trockenen Tüchern gewesen. Der Platzverweis gegen Rozehnal war zwar berechtigt, aber absolut unnötig. Anstatt zu klären, verdaddelt er den Ball und muss dann Foul spielen. Dadurch wirds jetzt auch in der Abwehr langsam eng. Denn zwei Spiele Sperre wirds mindestens geben.

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass Guy Demel kaum in das Spiel eingebunden wurde. Obwohl er sich immer wieder frei lief, wurde er nur ganz selten angespielt. Vielleicht liegt es daran, dass seine Flanken in den letzten Spielen meist im Nirgendwo landeten.

Jetzt hammer erstmal Zeit zum Ausruhen und am nächsten Wochenende ein schweres Spiel gegen Gladbach. Bei dem Spiel gegen den vermeintlich leichten Gegner werden die Fohlen mächtig Beton anrühren. Schau mer mal!

faho Offline




Beiträge: 501

26.10.2009 16:20
#4 RE: Spitzenspiele antworten

Guy Demel soll wohl auch schon angeschlagen ins Spiel gegangen sein. Hatte irgend ne Zerrung am Rücken.

Die Verletzungen nehmen anscheinend kein Ende.

_____________________
http://faho.jimdo.com

Dittsche sang am Sonntag:
"Was ist grün und stinkt nach Fisch? Wer.. Bre..."

Antek Offline




Beiträge: 232

26.10.2009 22:30
#5 RE: Spitzenspiele antworten

Rozehnal ist nur für ein Spiel gesperrt wurden. Das kann man verkraften.

faho Offline




Beiträge: 501

28.10.2009 23:37
#6 RE: Spitzenspiele antworten

Alles andere wäre dafür auch zu viel gewesen.

_____________________
http://faho.jimdo.com

Dittsche sang am Sonntag:
"Was ist grün und stinkt nach Fisch? Wer.. Bre..."

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de